Das gehört zu einem gelungenen Winter- und Wandertag im Ausseerland-Salzkammergut einfach dazu – eine urige Hüttengaudi in der Pfannerhütte. Die beeindruckende Kulisse mit Blick auf die umliegenden Berge, die Weitläufigkeit des Hinterbergtals und die erholsame Abgeschiedenheit tun besonders gut. 

 

Die Pfannerhütte wurde vor 20 Jahren vom Besitzer Hannes Pötsch erbaut. Seit einigen Jahren befindet sie sich in Pacht vom jetzigen Wirt Mario Seebacher.

 

Auf der Pfannerhütte kann man gut essen, trinken und feiern. Das haben in den letzten Jahren immer mehr Leute gemerkt und der Platz wurde immer wieder zu wenig, darum wurde im Sommer 2006 und im Herbst 2010 dazugebaut.

WINTER: TÄGLICH GEÖFFNET AB 10:30 UHR

 

Täglich Après Ski ab 15 Uhr

SOMMER: TÄGLICH GEÖFFNET AB 12 UHR

 

Warme Küche von 12.00 bis 20.00 Uhr

  • Essen und Trinken
  • Aussichtsterrasse
  • Kinderspielplatz
  • Streichelzoo
  • Hochzeiten & Feiern
  • Ausflugsziel
  • Events

Von kräftig-deftigen Jausn über kleine Leckerbissen bis hin zu vielerlei "Heimischem" wird alles fachmännisch zubereitet und in der urgemütlichen Pfannerhütte serviert. Schon so manche Einkehr hat länger gedauert, als ursprünglich geplant...

Highlights nur im Sommer

Jeden Mittwoch Grillbuffet € 17,90

Jeden Freitag Backhendltag, ½ Backhendl mit Salat EUR 10,90.-

Auf Vorbestellung

Fondue mit Rinderfilet, Schweinefilet, Pute, verschiedene Saucen und Knoblauchbrot, ab 4 Personen pro Person: € 25,00

Frisches Ofenbratl mit Semmelknödel und Sauerkraut, ab 4 Personen pro Person: € 12,90

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.